FANDOM



Die Abgrundreiter, auch bekannt als Dunkle Reiter, sind die Kavalerie des Zerstörers. Unter ihrer Rüstung sind diese Reiter vertrocknet und bleich, ihr Fleisch ist kaum dazu fähig das Höllenfeuer, das in ihnen lodert, zu halten. Diese Energie können sie in Form von magischen Attacken abstrahlen oder es in ihre Phantomstuten leiten, die sodann mit der Qual der gepeinigten Seelen ihrer Reiter aufschreien. Diese Pferde sind widerwärtige Leichen, die dort wo sie reiten blaue Flammen hinterlassen. Abgrundreiter können mit einem Schwerthieb von Krieg betäubt werden, wenn Krieg auf Ruin sitzt und mit ihm sprintet. Ohne Ruin sind Abgrundreiter schwer zu bezwingen. Sie besitzen die folgenden Attacken:

  • Ihr Pferd steigt und schlägt dann die Vorderhufe in den Boden. Dies ist die stärkste Attacke.
  • Der Abgrundreiter wirft eine blaue Säule aus magischer Energie, die richtung Krieg wandert. Der Schaden ist moderat.
  • Der Abgrundreiter schlägt Krieg mit seinem Schwert, was ihn oft von Ruins Rücken wirft.
  • Der Abgrundreiter sprintet mit seinem Pferd auf Krieg zu, was geringen Schaden verursacht.

Abgrundreiter gibt es auch in einer stärker gerüsteten Version, sowie einen Mini-Boss, den Abgrundgladiator.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki