FANDOM


Allgemein

Die Brutmutter ist der Mini-Boss, den Krieg kurz vor seinem Kampf mit Silitha antrifft. Sie ist die letzte Spinne, die Krieg töten muss, bevor er die Barriere durchbrechen kann.


Strategie

Sie teilt etwas besonderes mit den Webstuhl-Wächtern, denn im Gegensatz zu ihnen kann ihr Panzer nicht mit der Abgrundkette entfernt werden. Um den Panzer zu zerstören, benötigt Krieg den Tremorhandschuh. Er kann auf den Kristallpanzer einschlagen, während die Kreatur einen ihrer Kokons frisst. Krieg kann die von der Decke hängenden Kokons mit der Abgrundkette an sich nehmen und der Brutmutter zuwerfen. Sobald der Panzer weg ist, muss Krieg auf den freigelegten Rücken der Kreatur zielen. Wenn die Brutmutter erst einmal genug Treffer erhalten hat, holt der Reiter zu seinem Todesschlag direkt in ihre Schwachstelle aus. Er klettert auf die Oberseite der Spinne und schlägt mit seinem Handschuh so intensiv auf sie ein bis die Spinne stirbt.

Trivia

  • Samael nutzt Brutmutter auch als alternativen Namen für Silitha.
  • Karkinos, der erste wirkliche Boss aus Darksiders II besitzt ein sehr ähnliches Modell, wie die Brutmutter und wird auch in einem ähnlichen Kampf besiegt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki