FANDOM


Gunfire Games Logo1

Gunfire Games ist ein Entwicklerstudio, das größtenteils aus ehemaligen Mitarbeitern von Vigil Games besteht.

Nach der Auflösung von Vigil wurden die dort ehemaligen Angestellten zum Teil von Crytek übernommen, um das Studio Crytek USA zu gründen, wobei David L. Adams die Stelle des CEO einnahm. Nach einer Umstrukturierung, und wegen Unzufriedenheit mit dem neuen Arbeitgeber, verließ Adams Crytek zusammen mit einigen Kollegen, um Gunfire Games zu gründen.


Im Juni 2015 wurde seitens Nordic Games, dem Publisher, der die Rechte an Darksiders von THQ erworben hat, bekannt gegeben, dass Gunfire Games derzeit an einer überarbeiteten Version von Darksiders II für die damals neuste Konsolengeneration Playstation 4 und XBox One, sowie für den PC arbeite. Im November 2015 erschien die Deathinitive Editon von Darksiders 2 auf ebendiesen Plattformen.


Gunfire Games arbeitet außerdem an dem VR-RPG "Chronos" für die Oculus Rift, sowie einem bisher unangekündigtem "Project X", das im Sci-Fi-Genre angesiedelt zu sein scheint.

Games

Titel Jahr Tag Plattform
Herobound: Spirit Champion 2015 8. März PC/Oculus, Samsung Gear
Darksiders II: Deathinitive Editon 2015 5. November PS4, XBoxOne, PC
Chronos 2016 28. März PC/Oculus
Project X TBA TBA TBA

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki