FANDOM


Kreuzklinge.PNG

Symbol im Spielmenü

Eine fein gearbeitete Wurfklinge, die mehrere Ziele auf einmal treffen kann.
– Beschreibung im Spiel

Die Kreuzklinge ist eine Fernkampfwaffe mit vier Klingen, die einem überdimensioniertem Wurfstern ähnelt. Es ist die erste Fernkampfwaffe, die Krieg erlangt, und zwar im Keller der Zwielichtkathedrale. Sie wird dort benötigt um den Gefängniswärter und Tiamat zu besiegen und die Kathedrale überhaupt durchqueren zu können. Die Errungenschaft "Elementedieb" wird freigeschalten, sobald Krieg die Waffe an sich nimmt.

Wie bereits erwähnt, ist die Kreuzklinge nicht nur im Kampf ein nützliches Accessoir, sondern dient auch der Lösung von Rätseln, da sie manche Schalter aktivieren kann und Feuer von einer Fackel zu einer inaktiven Bombe tragen kann um diese zu sprengen. Im Kampf kann sie kleinere Gegner in Schach halten, da diese von ihr paralysiert werden können.

Ansonsten dient die Kreuzklinge hauptsächlich als Lösungshilfe für gewisse Rätsel, da sie eher wenig Schaden verursacht, wenn man nicht die Legendäre Waffenerweiterung Haders Gabe sein Eigen nennen darf.


Upgrades

Für die Kreuzklinge gibt es folgende Upgrades, die bei Vulgrim erworben werden können:

  • Multiklinge, 500 Seelen - Lässt die geworfene Klinge von Gegner zu Gegner abprallen.
  • Klingenschleier, 1500 Seelen - Erhöht die Anzahl der möglichen Multiklingen-Angriffe mit der Kreuzklinge. (Erhältlich nach dem Kauf von Multiklinge)
  • Der Schredder, 5000 Seelen - Aufgeladene Angriffe mit der Kreuzklinge entreißen den Feinden Zorn-Seelen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki