FANDOM



"Erstens kommt es anders ...", so lautet doch ein Sprichwort der Menschen.
Lilith zu Abaddon, Darksiders


Lilith ist ein Charakter, der sowohl in Darksiders , als auch in Darksiders II vorgestellt wird, wobei man sie im ersten Teil der Spielreihe nur als Stimme zu hören bekommt. Sie gab Abaddon die Wahl, im Himmel zu dienen oder in der Hölle als zukünftiger Zerstörer zu regieren. Es war Lilith, die aus der vermischten Asche von Engel und Dämon den ersten Nephilim namens Absalom erschuf. Von diesem stammten alle anderen, einschließlich der Vier Reiter, ab.

Überblick

Ihr Aussehen ähnelt dem von Samael. Im 'Darksiders Comic' wird sie in einer Unterhaltung mit Samael gezeigt, in der sie ihm mehr als nur die Freude an ihrem Fleisch anbietet. Sie fragt ihn: "was es ist, was er am meisten begehre"; in diesem Zusammenhang reagiert Samael verärgert auf Lilith´s Ablenkung.

Biographie

Erschaffung der Nephilim

Habe ich Absalom nicht aus der vermischten Asche von Engel und Dämon geschaffen? Und wurden aus diesem ersten Nephilim nicht die anderen geschaffen?
– Lilith zu Tod.

Einst war Lilith die Geliebte eines berühmten Erschaffer, namens Gulbannan. Sie benutzte ihn, um die Geheimnisse über das Handwerk des Lebens zu erlernen. Als Gulbannan begriff, was Lilith vielleicht mit all ihrem neuerlangten Wissen tun könnte und auch bereit wäre den Umfang ihres Wissens dem Rest seiner Art zu verraten, ermordete ihn sein Lehrling, Belisatra. Sie tat dies in der Hoffung zu erkennen, was Lilith erschaffen würde. Die Lehrlingserschafferin sollte ihrer Neugier Einhalt gebieten als sie sah, wie Lilith die vermischte Asche von Engeln und Dämonen benutzte und Absalom, den ersten der Nephilim erschuf. Aus ihm wurden die anderen Nephilim, einschließlich der Vier Reiter, gebildet. Lilith zählte alle Nephilim zu ihren Kindern. Allerdings würde Tod sich später weigern, sie als seine Mutter anzuerkennen.

Einige Zeit danach beraubte der Feurige Rat Lilith ihres Wissens. Zwar reichte Belisatra´s Hoffnung aus, um nach einem Weg zu suchen Lilith´s Wissen wiederherzustellen, jedoch gab sich die Lehrlingserschafferin mit der Zeit selbst auf. Ihre Fähigkeiten, um solch mächtige Kreaturen neu zu erschaffen, reichten bei weitem nicht aus und so widmete sie sich wieder anderen Vorhaben.

Die Kammer der Macht

Einige Jahre später kam ein Engel zu ihr, Hadrimon. Er bat sie, ihn bei seinem Vorhaben, die Kammer der Macht zu finden, zu unterstützen. Sie lehnte jedoch ab, da sich jetzt auf Intrigen und andere subtilere Dinge spezialisiert hatte und die Aufmerksamkeit des Rats nicht auf sich lenken wollte. Tage später kamen Tod und Krieg zu ihr, um Nachforschungen über Hadrimon und Belisatra anzustellen. Erst zeigte sich Lilith unkooperativ, doch nach einer Drohung Tods half sie den beiden weiter.

Darksiders Comic Buch

Kurz vor der Apokalypse erschien Lilith in Samaels Domäne. Sie machte dem Blutprinzen ein Angebot, zu einem unbekannten Preis könnte er haben, was immer er sich wünsche. Allerdings wies Samael ihr Angebot ohne darüber nachzudenken zurück und sagte, dass er nur ihr Schweigen haben wolle.

Darksiders

Lilith war für die Transformation von Abaddon, den gefallenen Anführer der Höllenwache, verantwortlich. Er wurde der Zerstörer nach seinem Sturz während der Apokalypse. Lilith erschien selbst nicht, aber ihre Stimme war während Abaddons Verwandlung in den Zerstörer zu hören. Sie bot dem Engel eine Chance, "im Himmel dienen oder in der Hölle zu herrschen ", die Wahl zwischen der Rückkehr in das Licht und dort auf sein Urteil zu warten und für seine Taten hingerichtet zu werden oder unter dem Mantel des Zerstörers über die Hölle und deren Streitkräfte auf der Erde zu herrschen. Als Abaddon ihr Angebot annahm, konnte man während seiner Verwandlung Lilith lachen hören.

Darksiders II

Achievement Krähenaas
"Krähenaas"
Dieser Artikel ist ein Stub, du kannst dem Darksiders Wiki helfen indem du ihn erweiterst.



Apokalypse

Als Abaddon die Siegel brechen ließ, erfuhr Lilith davon und verursachte so die verfrühte Apokalypse. Sie ließ den gefallennen Abaddon zu sich bringen, um ihn zu überzeugen, dass es besser sei auf Seiten der Hölle zu herrschen, als im Himmel zu dienen.


Trivia

  • Lilith wird von Jessica Straua gesprochen.
  • Lilith gestand, dass sie mit Samael geschlafen hat. Als Tod sagte, sie habe ihm immer noch nicht gesagt, wo man den Schlüssel finden kann, antwortete Lilith mit: "Ich teile das Bett mit Samael, nicht seine Geheimnisse".
  • Lilith scheint einen starken Einfluss auf Samael zu haben. Als Tod den Schwarzen Stein untersucht, entdeckt er viele nackte Statuen mit einer markanten Ähnlichkeit zu Lillith, die Auffälligste davon ist direkt über der Tür zu Samaels Thronsaal.
  • Es gibt einen Widerspruch in der Schaffung der Nephilim: Lilith selbst ist eine Dämonin, welche nicht mehr zu den Alten gezählt werden, doch die Nephilim gehörer zu eben diesen. Folglich sind die Nephilim älter als Engel und Dämonen. Eine mögliche Erklärung könnte sein, da sie ja Tod die Macht zum durchqueren der Zeit übergibt, dass sie in die Vergangenheit reiste und die Nephilim dort schuf. Allerdings wird in Darksiders: Die Kammer der Macht erwähnt, das schon Absalom zur Zeit der Alten mit Lilith zusammenarbeitete.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki