FANDOM


[[Datei:{{{Datei}}}|thumb]]



Silitha ist eine riesige spinnenähnliche Kreatur, die in ihrem Webstuhl unterm Eisernen Dach haust. Sie ist die letzte der Auserwählten, die man für Samael töten muss. Er sagt, dass sie interessante Leute "sammelt", um von ihnen Geschichten zu hören. Damit man Silitha erreicht genügt es bis zum Rand ihrer Höhle zu gelangen. Den Rest erledigt die Brutmutter von allein. Im nächsten Moment erwacht man an einem Gebäude, eingesponnen in einem Kokon und umgeben von Silithas Kindern.


StrategieBearbeiten

Eine Möglichkeit den Kampf zu beschleunigen ist es, die Krankentragen und Rollstühle im Raum auf Silitha zu werfen, wenn sie ihre feste Position im Raum einnimmt.  Zusätzlich mit der Verwüster-Verbesserung auf irgendeiner Waffe ausgerüstet, bekommt Krieg einen passiven Schadensbonus auf Waffen, die er aus seiner Umwelt verwenden kann. Auch mit der Verwendung von Kriegs Pracht, einer weiteren Verbesserung, die man im Gebiet des Eisernen Daches finden kann, wird man für den Kampf gut gerüstet sein. Mit ihr kann Krieg seine Chaosgestalt unterstützen, da sich während des Kampfes seine Chaosenergieanzeige schneller auffüllt. Im Gegensatz zu anderen Bossen, ist es jederzeit möglich an Silitha Schäden anzurichten ohne das sie in einen unverwundbaren Modus wechselt.

Zu ihrer Leitaktionen- / Angriffe-Liste:

  • teleportiert sich über Krieg, um auf ihm zu landen
  • teleportiert sich von Krieg weg (andere Seite des Raumes) und nimmt dann für eine Weile eine feste Position ein
  • teleportiert sich an die Raumwände
  • wenn man in ihre Nähe kommt, holt sie zu einer schweren Nahkampfattacke aus

TriviaBearbeiten

  • Der " Ekelschlund" im gewundenen Wald aus Leaugue of Legends zeigt eine unheimliche Ähnlichkeit zu Silitha und Achidna. Avery Coleman, der "Vilemaw" konzipierte, arbeitete auch an Konzeptzeichnungen für Darksiders II.







GalerieBearbeiten