FANDOM



Die Wächter sind Kreationen, die von den Erschaffern kreiert wurden. Sie sind gigantische steinerne Wesen und werden durch einen Herzstein, welcher die Seele eines toten Erschaffers enthält, ins Leben gerufen. Einige Wächter sind tatsächlich in der Lage sich an ihr früheres Leben als Erschaffer zu erinnern und erleben sich selbst meist in ihren Träumen. Sie sind auch die einzigen bekannten Kreationen, die gegen die Verderbnis unempfindlich erscheinen und deswegen im Kampf gegen diese eingesetzt werden.

Die Wächter waren der Preis der Erschaffer, den sie während des Endkriegs zahlen mussten.  Wenn die ersten sechs der sieben Siegel vorzeitig brechen würden, sollten die meisten Wächter der Schmiedelande auf die Erde gerufen werden. Nachdem die Höllenstreitkräfte die Schlacht auf der Erde gewannen, wurden die Wächter vom Zerstörer versklavt. Sie wurden zu lebenden Toren gemacht und in den ewigen Schlaf gezwungen.

In Darksiders II erhält Tod die Möglichkeit die verlorenen Wächter der Schmiedelande mit Hilfe eines Erschafferschlüssels zu wiederzuerwecken. Tod erhält den Schlüssel von Eideard, nachdem er die beiden Hauptquests "Das Feuer des Berges" und "Die Tränen des Berges" abgeschlossen hat, mit denen die Schmiede der Erschaffer wieder zum funktionieren gebracht wird.














Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki